Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Über

Bis vor kurzem waren FertigBackMischungen mein bester Freund.

Tütchen auf, Mixer an, noch schnell Flüssigkeit hinzugeben- Tata! FERTIG!

Versteht mich nicht falsch Fertigmischungen sind super. Vor allem wenns schnell gehen soll und schmecken tun sie ja auch.

Allerdings ist die Auswahl der Kuchen hier begrenzt und wenn dann noch bei einer Kuchenspendentafel 5 weitere Personen auf die absurde Idee kommen Maulwurfkuchen mitzubringen sieht dein eigener Kuchen ziemlich alt aus und wird wahrscheinlich, nachdem das Kuchengelage beendet ist, den Weg in die ewigen Jagdgründe des Bioabfalls finden, weil kein Mensch auf der Welt so viel Maulwurfkuchen essen kann.

 

Nachdem ich oben beschriebenes Szenario 2 mal erlebt hatte, hatte ich genug vom "Kannst du nicht auch noch einen Kuchen für uns backen?"

Ich lehnte dankend ab und ....

konnte dann aber die eine Bitte nicht abschlagen.

Also wenn das diesmal etwas werden sollte mit dem Kuchen, so dass dieser auch seinen vorgesehenen Weg in die Mägen der Leute anterten sollte musste ich mir etwas einfallen lassen.

  1. Punkt: Keine Fertigmischung

  2. Punkt: Aussehen (er sollte sich von allen anderen Kuchen auf  der  "MMH der sieht aber gut aus, von wem ist der?" - Tafel unterscheiden

  3.  Punkt: Geschmack (fruchtig,Süß, sehr süß, zuckerschock)

Also backte ich eine Haselnusscremetorte. Der Beginn der Kuchenbackerei...

und dieses Blogs indem ihr von Missgeschickten, Rezeptabwandlungen und anderen lustigen Begebenheiten erfahren werdet.

Viel Spaß und danke fürs Lesen

die Törtchen Tante

 

 

Alter: 36
 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung